Welche Ergebnisse können erzielt werden?

Gesichtsbehandlung mit Eigenfett

Die Behandlungsmöglichkeiten mit Eigenfett sind nahezu analog zu denen mit Hyaluronsäure-Fillern. Der Vorteil dieser Methode liegt jedoch darin, dass wir körpereigenes Fettgewebe transplantieren, welches vom Körper nicht wieder abgebaut wird, und wir somit ein dauerhaftes Resultat erreichen. Als Nachteil im Vergleich zur Hyaluronsäure-Behandlung kann gewertet werden, dass es sich um eine richtige, wenn auch kleine Operation handelt und der Eingriff eine Erholungszeit von 10 – 14 Tagen mit Schwellung und Verfärbung des behandelten Areals zur Folge hat.

Pro Zone CHF 1’500.-

Zonen:
Es wird der Aufwand pro behandelter Zone verrechnet.

Darin enthalten sind:

Haben Sie Fragen? Rufen Sie mich an. Ich berate Sie gerne.

+41 (0)44 397 17 17

> für eine persönliche terminvereinbarung

Ihre Auswahl
Name*
Vorname*
Geburtsdatum
Ihre E-Mail-Adresse*
Telefon
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?
Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.